Datenschutz

Datenschutzerklärung

 

Einleitung
Metterwoon vermietet, verkauft und verwaltet Wohnungen und Gewerbeimmobilien in den Niederlanden und Deutschland. Wenn Sie eine Wohnung oder ein Gewerbeobjekt bei Metterwoon mieten oder kaufen möchten und auch, wenn Sie sich bei uns bewerben, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten. Es ist uns wichtig, Sie wissen zu lassen, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen und wofür wir sie verwenden. Auch möchten wir Sie über Ihre diesbezüglichen Rechte informieren. Metterwoon nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und hat strikte Datenschutzrichtlinien. Unsere Ausgangspunkte bezüglich des Datenschutzes:

  • Ihre personenbezogenen Daten werden von uns verarbeitet, sofern es dafür eine gesetzliche Grundlage gibt. Die relevanten gesetzlichen Grundlagen sind: Ihre Einwilligung, eine Vereinbarung und ein berechtigtes Interesse.
  • Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und ergreifen alle angemessenen Vorsorgemaßnahmen, um diese zu schützen.
  • Wir beachten die Datenschutz-Grundverordnung und andere Gesetze zur Verarbeitung personenbezogener Daten.

 

Die untenstehende Datenschutzerklärung erläutert unseren Umgang mit Ihren Daten:

 

1. Von welchem Personenkreis verarbeitet Metterwoon personenbezogenen Daten?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten von Personen, zu denen wir direkt oder indirekt eine Beziehung haben, haben werden oder hatten. Zum Beispiel personenbezogenen Daten von:

  • Mietern
  • Zukünftigen Mietern
  • Früheren Mietern
  • Käufern bzw. potentiellen Käufern
  • Bewerbern
  • Personen, die mit einer Organisation oder einem Unternehmen zusammenarbeiten, mit der/dem wir eine Geschäftsbeziehung haben, haben werden oder hatten.

 

2. Zu welchem Zweck verarbeitet Metterwoon personenbezogene Daten?

Metterwoon verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

  • Abschluss und Ausführung eines Miet- oder Kaufvertrags
  • Eintreiben von Außenständen, auch durch Dritte
  • Unterhaltung, Renovierung und Reparatur zu vermietender und vermieteter Immobilien
  • Kundendienst
  • Bearbeitung von Beanstandungen
  • Berechnen und Festlegen von Einkünften und Ausgaben
  • Zahlungen
  • Bearbeitung von Bewerbungen
  • Bearbeitung von Vorgängen im Zusammenhang mit juristischen Auseinandersetzungen
  • Kontrollen durch Wirtschaftsprüfer
  • Abschluss und Ausführen von Vereinbarungen mit Lieferanten und gewerblichen Dienstleistern
  • Interne Arbeiten (Betriebsführung)
  • Umsetzung oder Anwendung gesetzlicher Verpflichtungen

 

3. Verarbeitet Metterwoon auch besondere personenbezogenen Daten?

Es ist nicht vorgesehen, dass Metterwoon besondere personenbezogenen Daten, wie Informationen über politische und religiöse Überzeugungen, Gesundheit usw. sammelt. Sollte Metterwoon beabsichtigen, solche personenbezogenen Daten zu erheben, geschieht dies nur mit Ihrer vorherigen ausdrücklichen Zustimmung. Wir weisen darauf hin, dass Sie der Verwendung besonderer personenbezogenen Daten ausdrücklich zustimmen, wenn Sie Metterwoon diese unaufgefordert zur Verfügung stellen.

 

4. Wie geht Metterwoon mit Ihren personenbezogenen Daten um?

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten hat für uns höchste Priorität. Sie werden sorgfältig und nur so lange es für den Zweck, für den sie erhoben wurden, erforderlich ist, gespeichert. Bei Metterwoon werden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich von Mitarbeitern verwendet, deren Tätigkeiten Zugang zu diesen Daten erfordert. Unsere Mitarbeiter sind verpflichtet, Ihre Daten geheim zu halten.

Ihre von uns gespeicherten Daten werden mit technischen und organisatorischen Maßnahmen geschützt. Technische Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer Daten werden regelmäßig überprüft und gegebenenfalls an den neuesten Stand der Technik angepasst.

 

5. Stellt Metterwoon Dritten personenbezogene Daten zur Verfügung?

Metterwoon stellt Ihre Daten lediglich Parteien, die für die unter 2. genannten Tätigkeiten eingeschaltet werden und dabei mitwirkenden Dritten zur Verfügung. Dabei ist an Lieferanten wie Immobilienverwalter, EDV-Dienstleister, Bauunternehmer usw. zu denken, denen Metterwoon zum Beispiel Kontaktdaten übermittelt, anhand derer diese Kontakt zu Mietern aufnehmen können. In Einzelfällen werden Dritten, z. B. Rechtsanwälten oder Gerichtsvollziehern, mehr personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt. Auch werden personenbezogene Daten bei einer Bewerbung Dritten zwecks psychologischer Untersuchung oder eines Befähigungstests zur Verfügung gestellt. Für eine Überprüfung vor Abschluss eines Beschäftigungsverhältnisses können einer Detektei Daten zur Verfügung gestellt werden.

 

Metterwoon ergreift die erforderlichen vertraglichen und organisatorischen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass diese Dritten Ihre Daten ausschließlich für die genannten Zwecke verwenden.

 

In bestimmten Fällen ist Metterwoon gesetzlich verpflichtet, Dritten personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen. Dabei ist an Behörden wie Finanzämter oder Justizbehörden im Falle strafrechtlicher Ermittlungen zu denken. Solche Ersuche werden von uns äußerst sorgfältig bearbeitet.

 

6.  Welche spezifischen Bestimmungen gelten für die Nutzung unserer Website?

Cookies
Metterwoon kann und darf Informationen sammeln und analysieren, die mit der Nutzung ihrer Website zusammenhängen, z. B. Domänennamen, Anzahl der Besuche, besuchte Seiten, zuletzt bzw. früher besuchte Seiten und Dauer eines Besuchs. Diese Angaben können über Cookies gesammelt werden. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei mit relevanten Informationen, die unser Webserver von Ihrem Browser abrufen kann. Unser Webserver darf nur Cookies mit Informationen abrufen, die Sie im Internet mit Metterwoon austauschen. Cookies, die keine sicherheitsrelevanten Informationen enthalten, können so auf Ihrer Festplatte gespeichert werden, dass sie bei einem weiteren Besuch unserer Website zur Verfügung stehen. Sie können der Verwendung von Cookies zustimmen oder diese ablehnen, indem Sie die Einstellung Ihres Browsers ändern. Stimmen Sie der Verwendung von Cookies nicht zu, wird die Information nicht auf Ihrem Browser gespeichert. Die Daten werden dann bei jedem Besuch der Website abgefragt und sind einzugeben.

 

Google Analytics
Wir verwenden Google Analytics um zu erfassen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen. Die so erhaltenen Informationen einschließlich der IP-Adresse Ihres Rechners werden an Google übermittelt und dort gespeichert. Der Datenschutzerklärung von Google können Sie weitere Informationen sowie die spezifischen Datenschutzrichtlinien für Google Analytics entnehmen. Google verwendet diese Informationen, um zu erfassen, wie unsere Website genutzt wird, Berichte über die Website an uns zu übermitteln und Inserenten Informationen über die Effektivität ihrer Kampagnen zu liefern. Google kann diese Informationen an Dritte weitergeben, sofern eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder diese Dritten die Informationen im Auftrag von Google verarbeiten. Wir haben darauf keinen Einfluss.

 

Klickverhalten und Besucherdaten
Die Website speichert allgemeine Besucherdaten. In diesem Zusammenhang können die IP-Adresse Ihres Rechners, ggf. der Nutzername, der Zeitpunkt der Anforderung und Angaben, die der Browser eines Besuchers mitschickt, erfasst und für statistische Analysen von Besuchern und Klickdaten auf der Website verwendet werden. Außerdem optimalisieren wir damit das Funktionieren der Website.

 

7. Wie lange bewahrt Metterwoon Daten auf?

Ihre Daten werden so lange gespeichert, wie es für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke erforderlich und gesetzlich vorgeschrieben ist. Die Speicherfrist bestimmter Daten hängt von der Art der Angaben und dem Zweck, zu dem sie gespeichert werden, ab. Die Speicherfrist kann daher je nach Zweck unterschiedlich sein.

 

Bei Ablauf der Fristen werden Ihre Daten von Metterwoon oder einem von uns beauftragten Fachunternehmen für die Vernichtung von Daten und personenbezogenen Daten vernichtet.

 

8. Ist für Sie ersichtlich, welche personenbezogenen Daten von Ihnen Metterwoon verarbeitet?

Wenn Sie eine Geschäftsbeziehung zu uns haben, können Sie nach schriftlicher Anfrage eine Kopie Ihrer uns bekannten personenbezogenen Daten einsehen. Sollte unsere Übersicht Ungenauigkeiten enthalten, können Sie uns schriftlich auffordern, die Daten zu ändern oder löschen zu lassen.

 

Dafür müssen Sie sich ausweisen und nachweisen, dass die Daten, die Sie überprüfen oder ändern möchten, tatsächlich die Ihren sind. Wir bearbeiten Ihre Anfrage innerhalb von vier Wochen.

 

9. Anlaufstelle für Fragen oder Beschwerden:
Fragen oder Beschwerden über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Metterwoon können Sie schriftlich oder per E-Mail an folgende Adresse richten:

 

Badhuisweg 108
2587 CM  Den Haag
Postbus 87950
2508 DJ  Den Haag 
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

10. Kann Metterwoon dieses Dokument ändern?
Wir behalten uns Änderungen der Datenschutzerklärung vor. Wir empfehlen Ihnen, diese Erklärung von Zeit zu Zeit zu lesen, um sich über den Umgang mit Ihren Daten auf dem Laufenden zu halten. Die jeweils gültige Fassung unserer Datenschutzerklärung finden Sie unter 

www.metterwoon.nl.

 

Dieser Text ist eine Übersetzung der niederländischen Fassung unserer Datenschutzerklärung. Für unsere Datenschutzerklärung gilt niederländisches Recht.

 

 
 
Datenschutz Rechtlicher Hinweis  Handelskammer Haaglanden Nr.: 27065430 - USt-IdNr.: 80 53 54 979 © Metterwoon 2012